Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ein Tag im Schnee

In der Nacht hatte es genug geschneit, um endlich mal wieder rodeln zu gehen. Aber, erst die Arbeit, dann das Vergnügen – so lautete das Motto am Freitag, dem 19.01.2024.

 

Nach der geschriebenen Mathearbeit nutzte unsere Klasse 4b zusammen mit den beiden 1. Klassen und unserer Parallelklasse 4a die Gunst der Stunde und eroberten den nahgelegenen Schlittenhang am Leithenberg. Dort wurde dann, im Gegensatz zum leise rieselnden Schnee, sich laut ausgelassen. Die verschiedenen Rutschhilfen kamen dabei zum Einsatz. Ob Holzschlitten, Plastikschlitten oder Popsrutscher – mit viel Schwung ging es den Berg hinunter.

 

Nicht nur wir Kinder hatten dabei unseren Spaß, auch unsere Lehrerinnen Frau Piehler, Frau Markert, Frau Härtig und Frau Krämer rodelten mit. Vielen Dank an unsere Lehrer für diese tolle Idee, sodass wir den Schnee in vollen Zügen genießen konnten. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht!

 

Finn S. und Kylian H. (4b)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 22. Januar 2024

Weitere Meldungen

Erste Hilfe in der 2a!

Spiel - Satz - Sieg